Erweitert

Wenn Sie auf der Übersichtsseite "Erweiterungen" auf "Erweitert" klicken, wird ein zusätzliches Feld eingeblendet, aus dem heraus Sie Module, Designvorlagen und Sprachen "neu laden" können. Das heißt konkret, dass WBCE seine Datenbankinformationen mit dem Dateibestand abgleicht.

Wenn Sie also per FTP beispielsweise Sprachen oder Templates gelöscht haben oder mit dem AFE Änderungen an der info.php eines Moduls oder Templates vorgenommen haben, müssen Sie hier die Art der betreffenden Erweiterung auswählen und auf "Neu laden" klicken, damit diese Änderungen auch im Backend angezeigt werden - und so beispielsweise neu hinzugefügte Blöcke im Template ausgewählt werden können oder per FTP gelöschte Vorlagen nicht mehr angezeigt werden.